Was ist denn genau dieses Jumping Fitness?

In meinem ersten Blogbeitrag möchte ich euch mehr über meine Leidenschaft das Jumping Fitness erzählen. Wer es noch gar nicht kennt stellt sich bestimmt irgendwas Wildes vor, bei dem wir wie Kinder im Garten hüpfen und einfach mal so richtig loslassen können. Okay Letzteres stimmt, man fühlt sich beim Jumping in die Kindheit zurückgeholt und bekommt so richtig den Kopf frei. Doch Ersteres trifft nicht zu. Streich gleich mal den Begriff "Hochhüpfen" aus deinem Jumping Glossar. Denn das machen wir nicht. Es ist ganz wichtig beim Jumping Fitness den Kopf auf einer Höhe zu lassen und nicht nach oben zu Springen. "Stell dir vor, du hast eine Decke über deinem Kopf." Diesen Satz wird jeder Erstjumper bei uns hören. Ja aber was ist denn dann dieses Jumping Fitness fragt ihr euch sicherlich, wenn wir nicht nach oben springen... Okay ich erkläre es genauer. Wir haben unseren Oberkörper fest angespannt und dauerhaft unter Kontrolle, somit bewegt sich unser Oberkörper nicht und es hüpft nichts wild in der Gegend rum, wie wenn wir im Garten auf dem Riesentrampolin hüpfen. Es geht beim Jumping Fitness darum, die Knie zum Oberkörper zu ziehen. Du wirst schnell merken, dass Jumping Fitness ein klasse Rumpfworkout ist, denn unsere Bauchmuskeln sind bestenfalls dauerhaft angespannt und werden bei jedem Knie Hochziehen noch mehr trainiert. Das klingt jetzt so trocken wahrscheinlich kompliziert und abschreckend, aber keine Sorge. So haben wir uns alle das erste Mal auf dem Minitrampolin beim Jumping gefühlt. Uns ist die Jumping Grundhaltung und Technik sehr wichtig, daher empfehlen wir jedem Neueinsteiger einen Besuch in unserem Einsteiger Jumpingkurs. Dort lernen wir genau das. Die richtige Jumping Körperhaltung und die Schritte erlernen wir in aller Ruhe. So schaffst auch du deinen Sprung zu mehr Fitness oder ? Also alles in allem ist Jumping Fitness ein Workout, das den ganzen Körper trainiert und dich richtig fit macht und das sogar ohne deine Gelenke zu belasten. Durch die Musik und das Gruppengefühl ziehst auch du den letzten Song an der Stange bis zum Schluss durch. Keiner geht ohne zu Schwitzen nach Hause, ja den Satz " Ich habe in meinem Leben noch nie so sehr geschwitzt." den höre ich öfter :D

Dass Jumping Fitness für jeden ist zeigt es deutlich: die älteste Teilnehmerin ist 74 Jahre alt und die Jüngste 14 Jahre alt. Ja du hast richtig gelesen, die beiden trennen ganze 60 Jahre. Und beide machen Sport zusammen in der gleichen Trainingseinheit. Cool oder? Denn jeder kann die Intensität des Jumping Workouts selbst bestimmen. Ich freue mich jetzt schon wieder auf das nächste Training mit euch! Eure Sandra

61 Ansichten0 Kommentare